Aurelio Lech

Gourmet Restaurant in Lech

Kulinarik

Aurelio Lech

Verwöhnen

Wir kreieren täglich wechselnde Speisen aus der traditionellen und internationalen Küche. Diese können auch auf unserer eindrucksvollen Sonnenterrasse eingenommen werden. Zusätzlich zu unserer à la carte-Auswahl bereiten wir diverse vegetarische und vegane Gerichte zu und gehen selbstverständlich auf Ihre speziellen Bedürfnisse ein. 

Christian Rescher & Markus NiederwanGer

Küchenchefs Aurelio Lech

CLUB-009896 junior Suite brochure.jpg
DSC_9499.jpg
DSC_9507.jpg
DSC_9632.jpg

Gourmet-Restaurant

Aurelio's

Täglich von 18:30 bis 21:00 Uhr
Unsere "Natural Art Cusine" von Christian Rescher und Markus Niederwanger wurde im aktuellen Guide von Gault Millau mit drei Hauben ausgezeichnet. Willkommen im Reich des guten Geschmacks!


Wir bitten um Reservierung:

+43 5583 2214

Aurelio's

Natural Art Cuisine

Aurelio's

Christian Rescher

Ein Teller
ist für mich
wie ein leeres
Blatt Papier.

Aurelio's
Aurelio's

Gault Millau

17 Punkte
3 Hauben

A la Carte 2018

96 Punkte
5 Sterne

Falstaff 2018

95 Punkte
4 Gabeln

Falstaff Café Guide

88 Punkte
2 Tassen

Bar & Lounge

Licca Lounge

Täglich von 10 Uhr bis open end
Eine behagliche Sitzlandschaft rund um den offenen Kamin - die Licca Lounge ist der zwanglose Treffpunkt für einen entspannten Aperitif  im Herzen des Hotels Aurelio. 

Aurelio Lech

Sonnenterrasse

Täglich von 11:30 bis 15:00 Uhr
 Auf der im Grünen gelegenen Sonnenterrasse entfaltet die umgebende imposante Bergwelt ihre Wirkung und lädt zum Staunen ein. Hier lässt sich ein Drink, aber auch das Mittagsmenü in gemütlicher Atmosphäre genießen. Ein besonderer Ort zum Wohlfühlen.

Gourmetrestaurant in Lech

Genussreiche Momente

Gourmethimmel, mehr als Gaumenfreuden, Kunstwerke zum Genießen, fantastische Kreationen, großartig ambitionierte Speisen...

Das befinden bisherige Gäste. Das Gourmetrestaurant des Aurelio in Lech legt größten Wert auf das Besondere. Nur Allerfeinstes findet den Weg in die »Natural Art«-Küche von Christian Rescher und Markus Niederwanger und verwandelt sich - gemäß Falstaff - "durch handwerkliche Perfektion in raffinierte Sinnesfreuden mit regionalem Bezug". Gault Millau zeichnete das Restaurant mit 17 Punkten und drei Hauben aus, Falstaff mit 95 Punkten und 4 Gabeln. Im ansprechenden Ambiente lassen sich genussvolle Stunden auskosten. 

lech_so18_west_zangerl (10 von 228).jpg

we don’t remember days,
we remember moments.

×